Holistic Bodywork

Sonntag, 28. Januar 2018

11:00 – 13:30

Calming Contact: PräsenzKontakt

Du darfst dich ausruhen.
Ganz bewusst.
Dein Atmen führt mich.
Ich folge und bin ganz bei Dir.

Sei präsent
Vor uns liegt ein atmender Mensch. Wir klinken uns ein in den Zustand von Aufmerksamkeit und Wachheit. AUM ist der Urklang, der uns verbindet. Zentriert in uns selbst schenken wir Präsenz.

Sei in Kontakt.
Spüre dich selbst durch die Berührung des anderen. Dein Körper spricht zu dir: Welche Bedürfnisse wollen gehört werden? Wo wird ein Bedürfnis geweckt? Du darfst dich mitteilen. Du darfst in Kontakt sein und dich annehmen.

In diesem Workshop lernst du ganzheitliche Berührung auf der Basis therapeutischer Thaimassage.

KÖRPER : Wohlwollend explorierst du den „Chi Kanal“ des anderen (Energie Linie Sen Sumana). Anfängerfreundliche Techniken werden angeleitet.

In dir zirkuliert und arbeitet es. Du spürst deine Energie.
Und du darfst genießen.

GEIST : In Meditation kommen wir dem nährenden und dem empfangenden Teil in uns näher. Wir lernen, beide Teile in uns wahrzunehmen.

SEELE : Wir verbinden uns nach innen und nach außen, um Bedürfnisse zu erkennen. Wir nähren unsere Seele mit respektvollem und wohlwollendem Kontakt.

Vorkenntnisse

Dieser Workshop erfordert keine Vorkenntnisse.

Diane J. Pitzer

Diane

Der Körper verrät viel über den Zustand unserer Seele. Medizinische Traditionelle Thaimassage Therapie ist ein eleganter Weg den Körper in seiner eigenen Gesundheit (Hormonsystem, Nervensystem, Immunsystem, Schutzhaltubgen etc.) zu unterstützen, weshalb sie in meiner Praxis als Ganzheitliche Körperarbeiterin die Basis für meinen Behandlungsansatz gibt.

Desweiteren liegt mein Fokus auf Traumatherapie. Wir Menschen erleben, kreieren und laufen in Situationen, die nicht einfach für uns zu verstoffwechseln sind. Glaubenssätze und Erlebnisse manifestieren sich in unserem Körper, z. B. In Form von Schutzhaltungen, (Ver-)Spannungsmuster, „Krankheiten“ etc. Es geht darum, unsere Urbedürfnisse zu erkennen und sie zu integrieren. Da Körper und Seele sich spiegeln, ist es möglich durch den Körper einen Zugang zur Seele zu bekommen und umgekehrt.


Zurück zum Programm.

Noch Fragen? Schreib uns: info@flynflow.de

Keine Fragen mehr? Na dann, ab zur Anmeldung!